Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Eine beeindruckende Saison hat die 2. Herren der Tischtennissparte vom SV Wittmund abgeliefert. Sie wurde am gestrigen Abend ohne Punktverlust (32:0) Meister der Kreisliga Ost. Das letzte Spiel fand gegen den dirketen Konkurrenten Eintracht Ihlow auswärts statt. Spannend ging es zu. Alle Tischtennis-Mitglieder verfolgten über Live-Chat den Spielverlauf und fieberten mit und gaben schriftlich Unterstützung. Letztendlich konnte Mannschaftskapitän Herbert Heeren den Sack zu machen und gewann sein letztes Spiel mit 3:1 und holte somit den letzten Punkt zum 9:6. Die Saison war durch die Bank weg eine sehr beeindruckende. Alle Spiele wurden ungefährdet, teilweise sogar sehr deutlich gewonnen. Der Verein gratuliert der Mannschft recht herzlich!! Feiert schön. Zum Team gehören: Stephan Jungenkrüger, Horst Schmidt-Frank, Olaf Sweers, Marko Ennen, Jürgen Bätz, Herbert Heeren. Während der Saison wurde die Mannschaft durch Willi Stelzer, Gerd Peeken , Michael Einnolf und Michael Nollau aus der 3. Herren unterstützt. 

Facebook-Neuigkeiten